Mitmachen - Zivildienst - Sozialstation Neufahrn e.V.

STARTSEITE > MITMACHEN > MITGLIEDSCHAFT

MITMACHEN


Allgemeine Informationen

Seit Mitte 2011 kann sich jeder im neuen Bundesfreiwilligendienst engagieren - ob alt oder jung, Frau oder Mann. Kinder- und Jugendhilfe, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kultur, Sport, Integration, Umweltschutz - vieles ist möglich.

Der Bundesfreiwilligendienst soll Männern und Frauen jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht offen stehen.

Rahmbedingungen:

  • 39 Stunden pro Woche für Menschen unter 27 Jahren
  • 20 - 39 Stunden für Menschen über 27 Jahren
  • Einsätze zwischen 6 und 24 Monaten
  • Taschengeld (in vergleichbarer Höhe wie FSJ, derzeit 195 € bei Vollzeittätigkeit, entsprechend weniger bei Teilzeit)
  • Unterkunft und Verpflegung werden gestellt oder erstattet (in vergleichbarer Höhe wie FSJ, derzeit ca. 390 € bei Vollzeit, entsprechend weniger bei Teilzeit
  • Sozialversicherung
  • 25 Schulungstage (für Menschen über 27 Jahre Teilnahme in angemessenem Umfang)
  • fachliche Begleitung

Pädagogische Begleitung:

Die pädagogische Begleitung der Freiwilligen soll soziale, ökologische, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen vermitteln und das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl stärken.

Der Bundesfreiwilligendienst wird durch Seminare begleitet. Die Gesamtdauer der Seminare beträgt, bezogen auf eine zwölfmonatige Teilnahme am freiwilligen Dienst, mindestens 25 Tage. Freiwillige, die älter als 27 Jahres sind, nehmen in angemessenem Umfang an den Seminaren teil.

Die Sozialstation Neufahrn e.V. ist eine anerkannte Beschäftigungsstelle für das freie soziale Jahr. Hierfür bieten wir Plätze in unserer ambulanten und teilstationären Alten- und Krankenpflege.

TATENDRANG

Der aktuellen Flyer "TATENDRANG" des Diakonischen Werks Bayern

Download PDF


Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Diakonisches Werk Bayern

Einblick erhalten

Sie erhalten bei uns die Chance für einen ersten Einblick ins Berufsleben und können so wichtige Erfahrungen sammeln, die Ihnen die Entscheidung über Ihren weiteren beruflichen Weg, eine Berufsausbildung oder ein Studium erleichtern.

Neben persönlichen Engagement und Interesse erwarten wir von Ihnen die Fähigkeit zur Teamarbeit, Zuverlässigkeit und Sozialkompetenz. Für weitere Fragen und Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Anfragen an:
Telefon: 08165 - 4789
E-Mail: info@sozialstation-neufahrn.de

Träger:

• Sozialstation Neufahrn e.V.
• Gemeinde Neufahrn
• Katholische Pfarrei Neufahrn
• Pfarrverband Massenhausen
• Evangelische Kirchengemeinde Neufahrn

© 2020 - Sozialstation Neufahrn e.V.

Unsere Bürozeiten:

Montag8:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 8:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 8:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 8:00 - 16:00 Uhr
Freitag 8:00 - 13:00 Uhr

24 Stunden Rufbereitschaft

Adresse:

Sozialstation Neufahrn e.V.
Fachstelle für pflegende Angehörige
Fürholzer Weg 8
85375 Neufahrn

Telefon: 08165 - 4789
Telefax: 08165 - 65353